Tierschutzverein Wasgau e.V.

Tierfreunde helfen Nutztieren

TSV Logo kurz

Besucher seit 03.10.2016
134674
HeuteHeute73
GesternGestern102
Diese WocheDiese Woche854
Diesen MonatDiesen Monat4038
Mitglieder online 0
Besucher online 22
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2020

Mitglied werden

Patenschaft 1

Spende

  PayPal  (SSL)

 

Bundesverband Tierschutz e.V. Logo

logo theysohn

NetxpVerein

Bankkonto:
Sparkasse Südliche Weinstraße (SÜW)
IBAN: DE72 5485 0010 1700 1224 25
BIC: SOLADES1SUW

Der kleine Gehörnte auf dem Foto ist unser Ziegenbock Rudi, etwa 8 Jahre (2017) alt, kastriert und ungefähr so groß wie ein Schäferhund.
Nach viel zu langer Haltung in einer engen Box war er im Frühjahr 2012 zu einer Familie ins Sauerland umgezogen, wo er mit anderen Ziegen und Schafen auf riesigen Weiden herumtoben durfte.

Zum Verhängnis wurde ihm seine Schläue, denn er hatte einen Riesenspaß daran, Menschen nachzulaufen und sie mit seinen Hörnern anzustupsen. Dabei war er dann manchmal so ungestüm, dass es richtige blaue Flecken gab, was nicht mehr lustig war. In der letzten Zeit seines Verbleibens im Sauerland hatte er immer wieder einen Weg gefunden, die Umzäunungen auszuhebeln oder zu überspringen und machte damit den Menschen auf dem Hof das Leben schwer. Er attackierte diese immer wieder, bis es dann eine alte Dame traf, der er richtig wehtat. Das war es dann für Rudi im Sauerland - die Menschen waren sauer ...

So ist verständlich, dass die Familie die Reißleine zog und er den Hof sofort verlassen musste.

Wir wurden gefragt, ob wir dem lebenslustigen Kerlchen mit dem „aggressiven Hobby“ helfen können, damit er weiterleben darf. Da konnten wir nur JA sagen. Wir haben ihn damals zu uns geholt und aus der Not heraus zunächst in einer Box sicher untergebracht, was natürlich keine Dauerlösung sein konnte, denn das war ja kein Leben für ihn. Es dauerte gar nicht lange, bis Rudi Einsicht zeigte, was uns sehr erleichterte.

Heute hat Rudi das Attackieren von Menschen mit seinen Hörnern weitgehend aufgegeben. Dafür interessiert er sich aber jetzt besonders für den Inhalt von Taschen - Handtaschen, Hosentaschen, Manteltaschen, Taschen eben und von allem, was einer Tasche gleichkommt. Da zupft und rupft er, dass demjenigen, der das nicht kennt, angst und bange wird.

Ja ja, unser Rudi - aber wir haben ihn gern ...

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.